Suche
+27 (0)21 919 3388

Kapstadt Touren

Die Hafenstadt Durban liegt in der südafrikanischen Provinz KwaZulu-Natal und ist die zweitgrößte Stadt in Südafrika. Die Küstenstadt zählt ca. 3 Millionen Einwohner und besitzt den wohl wichtigsten Industriehafen am Indischen Ozean und ist zugleich der größte Umschlagplatz für Waren in ganz Afrika.

Durban - Reiseziele in Südafrika – Urlaubsgebiete am Indischen Ozean - Touren und Safaris von Kapstadt

Durban Reiseziele in Südafrika

Viele unsere Gäste übernachten in dem berühmten Hotel ''The Oyster Box'', was wir Ihnen gerne empfehlen möchten!
 
Die Hafenstadt besitzt auch lange Strände und ist für Südafrikaner die Urlaubsstadt Nr. 1. Viele Sehenswürdigkeiten und ein interessantes Kulturleben zählen zu den Höhepunkten der Stadt. Entlang der langen Beach Road ziehen sich viele Hotels, Bars, Shops und Restaurants. Besuchen Sie auch das Kulturrestaurant ‘‘Trans African Express‘‘, was im Obergeschoß vom Bat-Centre am Hafen ihre Dienste anbietet. Dort können Sie in einem Restaurant Speisen aus ganz Afrika probieren. Weitere Informationen über die Küche in der ''The Oyster Box'' und weiteren Restaurants finden Sie auf folgender Seite:

 
Durban Karte
 
Viele Exportwaren wie Mais, Zucker, Baumwolle, Bananen, Kokosnüsse, Ananas und weitere Zitrusfrüchte werden im großen Hafengebiet in alle Welt exportiert.
 
Ein weiterer großer Wirtschaftssektor ist die Tourismusindustrie.
 
Auf Grund vieler Unterkunftsangebote sind die Raten für Unterkünfte im Gegensatz zu Kapstadt noch als günstig einzustufen.
 
An der gesamten Küstenregion sind viele Wassersportmöglichkeiten möglich und ist ein beliebter Treffpunkt für Surfer aus aller Welt.
 
Einige Hauptstrände sind mit Hainetzen versehen und daher bei vielen Urlaubern und Surfern sehr beliebt. 


Höhepunkte der Küstenstadt:
- uShaka Marine Komplex – Unterwasserwelt mit Delfinen, Rochen, Haie, Krustentiere
- Indische Märkte – Gewürzmärkte
- Kings-Park-Stadion – WM Stadion von 2010
- Historisches Rathaus
- Bat-Centre am Hafengebiet - Kulturzentrum von der UNESCO
- Trans African Express – Afrika Restaurant im Obergeschoss vom Bat-Centre
- Botanischer Garten – 20 Hektar mit tropischen Pflanzen
- Seefahrtsmuseum - Natal Maritime Museum
- African Art Centre  - Galerie mit zeitgenössische & südafrikanische Kunst
- Gateway-Einkaufszentrum
- Fitzsimmons Snake Park - Schlangenpark
- Historisches Museum - Local History Museum
- Natural Science Museum
- Haitouren – großes Haigewässer entlang der Küste (Tiger- und Sabesihaie)
- Umhlanga Rocks – Ferien- und Ausflugsziel in der Umgebung der Stadt

Delphine Durban Delfine Südafrika


Besonders empfehlen möchten wir den Besuch des uShaka Marine Komplexes, wo Sie die Unterwasserwelt von Südafrika bestaunen können. Hier können Sie mit einem bestimmten Taucheranzug mit Glockenhelm die Wassertiere haunah kennen lernen. Weitere Informationen finden Sie auf folgender Seite:

 
Umhlanga Rocks und Umdioti
Dieses Feriengebiet liegt ca. 20 km von Durban. Wer einen Luxusurlaub sucht, der findet hier erstklassige Hotels, Gästehäuser, Apartments oder Villen. Ein weinig weiter liegt die Ferienortschaft Umdloti, wo Sie noch menschenleere Strände vorfinden.
 
Kultur der Stadt – die Regenbogennation
Die Regenbogennation von Südafrika kommt in Durban voll zum Tragen. Hier leben viele südafrikanische Bevölkerungsgruppen mit Abstammungen aus Afrika, Indien, England, Holland, Portugal und Deutschland. Die eigentlichen Ureinwohner wurden von den afrikanischen Bantu-Stämmen ins Hinterland der Drakensberge vertrieben. 
 
Geschichte der Stadt:
Natal heißt in portugiesischer Sprache soviel wie Weihnachten, da 1497 der Seefahrer Vasca da Gama an einem Weihnachtstag die Stadt entdeckte. Er nannte sie ‘‘Rio de Natal‘‘ und 1823 wurde die erste Siedlung mit dem Namen ‘‘Rio de Natal‘‘ gegründet. Erst im Jahre 1835 wurde der Name auf den heutigen Namen ‘‘Durban‘‘ zu Ehren vom Kap Gouverneur Sir Benjamin d´Urban umgetauft. 
 
Klima und Wetter – die Sonnenstadt am Indischen Ozean
Mit über 318 Sonnentagen im Jahr wird die Badestadt umworben. Aufgrund des ausgewogenen und subtropischen Klimas ist die Küstenortschaft weit über den Grenzen von Südafrika bekannt. Viele erstklassige Restaurants, Einkaufsmeilen und Bars bieten ihre Dienste über das ganze Jahr an, da die Temperaturen im Jahresdurchschnitt sehr angenehm sind und das Meerwasser Badetemperaturen von 20 bis 28 Grad je nach Jahreszeit erreicht. 
 
Sollten Sie an Touren oder Safaris in der Region Durban interessiert sein, so freuen wir uns auf Ihr Anschreiben. Gerne erstellen wir Ihnen Rundreisen von Kapstadt zur Garden Route, Addo National Park und bis nach Durban.
 
Ihr Kapstadt Touren und Safari Team
 
 

Durban Touren und Safaris